Process Killer

Process Killer 2.0.1

Beendet eingefrorene Programme mit einem Klick

Process Killer macht mit eingefrorenen Programmen kurzen Prozess. Das kostenlose kleine Programm schließt laufende Prozesse mit einem Mausklick. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • extrem schnell
  • einfache Handhabung

Nachteile

  • zeigt keine Programmnamen an
  • offenbart wenige technische Details

Gut
7

Process Killer macht mit eingefrorenen Programmen kurzen Prozess. Das kostenlose kleine Programm schließt laufende Prozesse mit einem Mausklick.

Im Falle eines nicht mehr reagierenden PC-Programms klickt man auf das Programmsymbol von Process Killer. Die kleine Software öffnet ein Fenster und zeigt sämtliche laufenden Prozesse in der linken Fensterhälfte an. Per Klick auf einen Prozess sieht man technische Einzelheiten zu dem ausgewählten Prozess auf der rechten Seite der Programmoberfläche. In der Menüleiste beendet man das Programm mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche.

Fazit Process Killer beendet laufende Programme denkbar schnell und unkompliziert. Im Unterschied zum Windows-Taskmanager sieht man jedoch nicht den eigentlichen Programmnamen und muss die teils kryptischen Namen der Anwendungen selbst erkennen. Aus diesem Grund besteht die Gefahr, versehentlich die falschen Prozesse zu schließen. Beim Einsatz von Process Killer sollte man also vorsichtig zu Werke gehen.

Process Killer

Download

Process Killer 2.0.1